DD Cream Pastel Arabesquen

Bitte hier auf die entsprechende Doku.Nr.  klicken  Bilder ab 201

CPA Doku E CP Doku G CP Doku A
CP Doku n    

 

 

The next Generation:   Selektion.... triple D cream Pastel Arabesquen /Hypo - OT  Basis

 

Aufgrund der extremen Nachfrage und Interesse, entsteht hier die Seite für diese Tiere. Wie man anhand von dem Screenshots erkennen kann, berechtigt.

Entstehung der Tiere:

Die cream Pastel ist eine Costa Rica  basierende Mutation, die Anfang 2010 ihren Weg in die Zuchträume fand. Markus Brugger machte hier die erfolgreichen Anfänge. Die Tiere werden als 0.1 nur maximal mittelgroß. Die Mutter meiner Tiere stammt aus einer Selektion aus dem Hause MB schon, wo Cream Pastel x Cream Pastel verpaart wurde. Sie wurde als homozygoter Träger des Pastel,s bestätigt. Verpaart hatte ich damals mit ihr einen OT Hypo Arabesque. Es vielen die ersten F1  Arabesquen Cream Pastel/ Hypos (OT Basis).
Davon nahm ich  einen Selektion Mann und verpaarte ihn  2015/16 mit der Mutter zurück.
Es fielen nun Ende 2017 die F2 Arabesquen Cream Pastel in triple D Variante /Hypo.  Das Zucht Ergebnis ist beeindruckend. Momentan sind davon keine Tiere auf dem Markt und aufgrund der Selektion Arbeit wohl auch schwer zu bringen sein. Sollte das ein oder andere Tier meinerseits zur Abgabe stehen, dürfte das, ein für Sie lohnenswerter Einsatz bedeuten, zumal auch die Vielseitigkeit in Zeichnung und Farbe die Zucht  sehr reizvoll gestalten .
Ich wünsche Ihnen bei der Verfolgung der Entwicklung viel Freude. und werde hier mal einige Tiere vorstellen.
 
----------------------------------------------------------------------------------------
Origin of the animals
Cream Pastel is a Costa Rican mutation that found its way into the breeding grounds in early 2010. Markus Brugger made the successful beginnings here. The animals are as 0.1 only a maximum of medium size. The mother of my animals comes from a selection, from MB already, where Cream Pastel x Cream Pastel was mated. She was confirmed as a homozygous carrier of Pastel, s. At that time I had mated with her an OT Hypo Arabesque. There are many of the first F1 Arabesquen Cream Pastel / Hypos.
From there I took a selection man and mated him back with the mother in 2015/16.
It fell at the end of 2017, the F2 Arabesquen Cream Pastel in DD variant / Hypo. The breeding result is impressive. At the moment, there are no animals on the market and due to the selection work, it will probably be hard to bring. Should one or the other animal on my part to the submission, that might mean a worthwhile commitment for you, especially as the versatility in drawing and color make the hobby aspect very sexy.
I wish you much joy in the pursuit of development. Sorry for my bad English. Best regards